Unsere Konzerte


Unsere Künstler



Badische Kammerphilharmonie

Duo Con Aura

Janus Ensemble

L'Art Du Bois

Preisträger Lephtien-Wettbewerb 08

Trio Manaz

Duo Mangold - Müller-Rupert

Trio Parnassus

Arco Iris Quartett

Stepp Quartett

Notos Quartett

Salagon Quartett

Belon Quartett

Mandelring Quartett

Ensemble RaRo

Gutfreund Trio

Trio Vivente

Ensemble

Trio Parnassus


Die großen Werke der Literatur, umgeben von beinahe vergessenen Kostbarkeiten und verborgen blühenden Orchideen: Dieses Markenzeichen hat sich das Trio Parnassus (Julia Galic/Violine, Michael Groß/Violoncello, Johann Blanchard/Klavier) vor dreißig Jahren auf die Fahnen geschrieben, und ihm ist es bis heute treu geblieben mit dem Resultat, daß sich das Ensemble weit über die Grenzen seiner Heimat hinaus einen Namen gemacht hat.
Die Musiker stehen für eine meisterliche Klangkultur und eine vorurteilsfreie Lust an Entdeckungen. Neben dem »Gründungsvater« Michael Groß, unter dessen Ägide das musikalische Kind erwachsen wurde, sind heute die Geigerin Julia Galic, Professorin an der Hochschule für Musik und Tanz in München und der junge deutsch-französische Pianist Johann Blanchard, der gleich mit seiner Debut-CD mit Werken von Cécile Chaminade den Deutschen Schallplattenpreis erhielt, die Ensemblemitglieder.
Das Trio Parnassus in neuer Formation und sogleich mit der Musik einer weithin unbekannten und, wie man nicht anders sagen kann, zu Unrecht vergessenen Komponistin: Cécile Chaminade. Man ahnt, dass dies eine ganz bewusste programmatische Setzung war. Es darf also weiterhin vom Trio Parnassus erwartet werden, was man von ihm gewohnt ist: klassische Repertoirepflege, aber vor allem auch Entdeckerfreude und ungebrochene Lust auf Raritäten.


25.11.2018

Trioabend

ansehen

Stubenhauskonzerte Staufen e.V.

c/o Guido Heinke

Immentalstr. 7 - 79104 Freiburg i.Br.

Email: kontakt@stubenhaus.de

Vereinsregister Amtsgericht Staufen


Datenschutzerklärung
Impressum

Name

Passwort