Unsere Konzerte


Unsere Künstler



Antoine Billet

Claudio Bohorquez

David Delacroix

Isabel Gehweiler

Emanuel Graf

Christoph Henkel

Moritz Huemer

Igor Kiritchenko

Benedict Klöckner

Olivier Marron

Georg Oyen

Matthias Ranft

Michael Rauter

Gustav Rivinius

Alexander Rudin

Mikael Samsonov

Yves Sandoz

Peter-Philipp Staemmler

Jakob Stepp

Juris Teichmanis

Dieter Wahl

Valentino Worlitzsch

Carolin Wyneken

Violoncello

Valentino Worlitzsch


Geboren 1989 in Hannover, erhielt er im Alter von vier Jahren seinen ersten Violoncello- und Klavierunterricht. Als Cellist und Pianist, solistisch wie kammermusikalisch, war er schon als Jugendlicher vielfacher Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe.
Inzwischen kann er zahlreiche Auszeichnungen im In- und Ausland vorweisen. So gewann er neben dem Deutschen Musikwettbewerb u.a. den 1. Preis und zwei Sonderpreise beim Internationalen Musikwettbewerb "Pacem in Terris" in Bayreuth und war Semifinalist beim Internationalen ARD-Wettbewerb in München sowie beim renommierten Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerb in St. Petersburg.
Sein Studium absolvierte Valentino Worlitzsch zunächst bei Bernhard Gmelin in Hamburg und bei Michel Strauss in Paris. Seit 2013 setzt er es, mittlerweile im Konzertexamen, bei Wolfgang Emanuel Schmidt in Weimar fort, wo er zudem seit 2015 als dessen Assistent unterrichtet.


12.2.2017

Duoabend

ansehen

Stubenhauskonzerte Staufen e.V.

c/o Guido Heinke

Immentalstr. 7 - 79104 Freiburg i.Br.

Email: kontakt@stubenhaus.de

Vereinsregister Amtsgericht Staufen


Datenschutzerklärung
Impressum

Name

Passwort