Unsere Konzerte


Unsere Künstler



Badische Kammerphilharmonie

Duo Con Aura

Janus Ensemble

L'Art Du Bois

Preisträger Lephtien-Wettbewerb 08

Trio Manaz

Duo Mangold - Müller-Rupert

Trio Parnassus

Arco Iris Quartett

Stepp Quartett

Notos Quartett

Salagon Quartett

Belon Quartett

Mandelring Quartett

Ensemble RaRo

Gutfreund Trio

Trio Vivente

Ensemble

Trio Manaz


Bereits seit Jahren pflegen Prof. Rezler und Prof. Kortel mit ihrem Duo eine rege Konzerttätigkeit, bei der im Laufe der Zeit der Wunsch aufkam, dieses zum Trio zu erweitern. 2009 schloss sich ihnen der junge Cellist Antoine Billet an.  Billet fiel dem Duo schon vor einigen Jahren auf und ergänzt die große Erfahrung der Musiker mit seinem jungen Geist. Die beiden ersten Auftritte des Trios im Oktober und November 2011 zeigten mit Werken von Beethoven, Brahms, Henze, Bartok und Lutoslawski bereits die große Bandbreite ihres Repertoires. Im Verlauf ihrer weiteren Zusammenarbeit haben sie ihr Repertoire permanent mit einem offenen Blick erweitert. So spielten sie Werke polnischer Komponisten wie Ró?ycki, aber auch das klassische Repertoire von Fauré, Schumann, Dvo?ák und Haydn bis zur Neuen Musik. 

Magdalena Rezler, Violine

Magdalena Rezler entstammt einer bekannten polnischen Musikerfamilie. Sie ist Preisträgerin bei internationalen Violinwettbewerben in Budapest, Bordeaux, Brüssel (Königin Elisabeth), Paris (Jacques Thibaud) und London (Karl Flesch). Zu ihrem Repertoire zählt sie ca. 20 unterschiedliche Recital-Programme und über 30 Konzerte mit Orchester. Sie hält regelmäßig Meisterkurse im In- und Ausland. Nach einer langjährigen Professur an der Chopin-Musikhochschule in Warschau ist sie heute als Professorin an der Hochschule für Musik Freiburg tätig. Magdalena Rezler wurde 2012 die “Gloria Artis” Medaille für ihre Verdienste um die polnische Kultur vergeben. 

Antoine Billet, Violoncello

Antoine Billet studierte u.a. bei Xavier Gagnepain, Hortense Cartier Bresson, Florian Lauridon und in Freiburg bei Prof. Adriana Contino und Beverly Ellis. 2008 erhielt er den Preis des Hochschulrates im Wettbewerbsfach „Klavierquartett“, gefolgt von einer Förderung des Sparkassenkreises Reutlingen in Form von Konzertauftritten im Klavierquartett sowie als Solist. Er unterrichtet an mehreren Musikschulen im Kreis Freiburg.

Aziz Kortel, Klavier

Aziz Kortel wurde 1952 in Istanbul geboren und erhielt am dortigen Konservatorium seine erste musikalische Ausbildung. Er setzte seine Studien an der Münchner Hochschule für Musik in den Fächern Dirigieren und Klavier fort und schloss sie mit Auszeichnung ab. Gastkurse und Konzerte führten ihn u.a. nach Japan, Korea, in die USA und in die Mongolei. Aziz Kortel konzertiert als Pianist, Dirigent und Kammermusiker in zahlreichen Städten des In- und Auslandes. Als Kammermusiker und Liedbegleiter tritt er mit namhaften Künstlern wie Christoph Henkel, Nicolas Chumachenco, Kurt Widmer und Hedwig Fassbender auf. Seit 1985 hat Aziz Kortel eine Professur an der Hochschule für Musik Freiburg inne.


 


25.10.2015

Trio Manaz

ansehen

Stubenhauskonzerte Staufen e.V.

c/o Guido Heinke

Immentalstr. 7 - 79104 Freiburg i.Br.

Email: kontakt@stubenhaus.de

Vereinsregister Amtsgericht Staufen


Satzung und Datenschutzerklärung
Impressum

Name

Passwort