Unsere Konzerte


Unsere Künstler



Maria Ahn

Stefan Ammer

Uwe Balser

Angela-Charlott Bieber

Ana Maria Bohorquez

Arina Bönhof

Elisabeth Brauß

Karina Cveigoren

Marina Friedman

Demetre Gamsachurdia

Felix Gottlieb

Guido Heinke

Ada Heinke

Annekatrin Klein

Marie-Luise Klein

Moye Kolodin

Aziz Kortel

Tilman Krämer

Christoph Lang

Mark Lawson

Michael Leuschner

Urs Liska

Helmut Lörscher

Hans-Peter Müller

Irina Nilova

Tomoko Ogasawara

Christian A. Pohl

Bernhard Renzikowski

Julian Riem

Nicolas Rimmer

Adalberto M. Riva

Paul Rivinius

Jörg Schweinbenz

Connie Shih

Christoph Soldan

Betty Vergara-Pink

Gerhard Vielhaber

Seungwon Young

Klavier

Marie-Luise Klein


Marie-Luise Klein, geboren 1986 in Nürnberg, erhielt ihren ersten Klavierunterricht im Alter von fünf Jahren bei der Kirchenmusikerin Helga Hohenberger. 1999 wechselte sie zu Prof. Wolfgang Döberlein. An der Musikschule der Hofer Symphoniker bekam sie außerdem Querflöten-, Orgel- und Musiktheorie-Unterricht. Marie-Luise Klein ist sowohl solistisch als auch kammermusikalisch mehrfache Bundespreisträgerin bei ‚Jugend musiziert‘ und erzielte Preise bei verschiedenen anderen Klavierwettbewerben (z.B. Bach-Wettbewerb in Köthen 2003, ‚Piano ohne Grenzen‘ in Karlsbad 2004, Klavierwettbewerb des Lions Clubs in Nürnberg 2007, Arthur-Lepthien-Klavierwettbewerb in Freiburg 2009). 2005 begann sie ihr Studium an der Hochschule für Musik Freiburg bei Prof. Gilead Mishory und schloss dieses 2011 als Diplommusikerin und Diplommusiklehrerin ab. Zusätzlich begann sie im April 2009 mit dem Kirchenmusik-Studium (Orgel bei Prof. Helmut Deutsch) an der Musikhochschule Freiburg. Dort erhält sie auch Unterricht bei Prof. Hans-Peter Müller (Liedgestaltung) und Prof. Jendrik Springer (Korrepetition, 2008-2010). Sie nahm an Meisterkursen u.a. von Prof. Barbara Frey, Prof. András Hamary, Prof. Anatol Ugorski, Prof. Stefan Arnold und Prof. Wolfgang Manz teil. Wichtige Impulse erhielt sie durch die mehrmalige Teilnahme an der deutschen Liedakademie Trossingen, wo sie Unterricht bei den Liedbegleitern Prof. Burkhart Kehring, Prof. Jan-Philipp Schulze, Prof. Prof. Anne Le Bozec, Prof. Axel Bauni, Prof. Ulrich Eisenlohr und Prof. Peter Nelson bekam. 2011 erhielt sie zusammen mit ihrer Sängerin Keiko Enomoto den Carl-Seemann Preis der Musikhochschule Freiburg im Fach Lied-Duo. Außerdem wurde sie 2011 mit dem 2. Pianistenpreis beim Paula-Salomon-Lindberg Wettbewerb ausgezeichnet.


20.5.2012

Liederabend

ansehen

Stubenhauskonzerte Staufen e.V.

c/o Guido Heinke

Immentalstr. 7 - 79104 Freiburg i.Br.

Email: kontakt@stubenhaus.de

Vereinsregister Amtsgericht Staufen

Name

Passwort