Unsere Konzerte


Unsere Künstler



Antoine Billet

Claudio Bohorquez

David Delacroix

Isabel Gehweiler

Emanuel Graf

Christoph Henkel

Moritz Huemer

Igor Kiritchenko

Benedict Klöckner

Olivier Marron

Georg Oyen

Matthias Ranft

Michael Rauter

Gustav Rivinius

Alexander Rudin

Mikael Samsonov

Yves Sandoz

Peter-Philipp Staemmler

Jakob Stepp

Juris Teichmanis

Dieter Wahl

Valentino Worlitzsch

Carolin Wyneken

Violoncello

Emanuel Graf


Emanuel Graf begann als Jungstudent, im Alter von 14 Jahren, an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt seine Musikerlaufbahn. Er studiert seit 2004 bei Prof. Wolfgang Emanuel Schmidt in Dresden und ist seit 2009 sein Assistent an der Musikhochschule Franz Liszt in Weimar. Meisterkurse besuchte er bei Wolfgang Boettcher, Jens Peter Maintz, David Geringas, Wen-Sinn Yang, Ana Chumanchenco und Götz Teutsch. Er ist Stipendiat der Carl Flesch Akademie Baden-Baden, der Ernst Göhner Stiftung Schweiz und Preisträger des Migros Kulturprozent. Begleitet von der Baden- Badener Philharmonie, gab er sein Debut als Solist mit dem Cellokonzert Nr.1 von D. Schostakowitsch. 

Es folgten weitere Soloauftritte mit verschiedenen Orchestern wie den Hamburger Sinfonikern , Kammerphilharmonie Baden-Württemberg, International Mahler Orchestra in der Berliner Philharmonie, Theater Freiberg, Khemelnitzkiy Symphonikern usw. 

Er spielt das Ex-Toscanini Testore.

 


13.11.2011

Klaviertrio

ansehen

Stubenhauskonzerte Staufen e.V.

c/o Guido Heinke

Immentalstr. 7 - 79104 Freiburg i.Br.

Email: kontakt@stubenhaus.de

Vereinsregister Amtsgericht Staufen


Datenschutzerklärung
Impressum

Name

Passwort