Unsere Konzerte


Unsere Künstler



Maria Ahn

Stefan Ammer

Uwe Balser

Angela-Charlott Bieber

Ana Maria Bohorquez

Arina Bönhof

Elisabeth Brauß

Karina Cveigoren

Marina Friedman

Demetre Gamsachurdia

Felix Gottlieb

Guido Heinke

Ada Heinke

Annekatrin Klein

Marie-Luise Klein

Moye Kolodin

Aziz Kortel

Tilman Krämer

Christoph Lang

Mark Lawson

Michael Leuschner

Urs Liska

Helmut Lörscher

Hans-Peter Müller

Irina Nilova

Tomoko Ogasawara

Christian A. Pohl

Christine Rahn

Stephan Rahn

Bernhard Renzikowski

Julian Riem

Nicolas Rimmer

Adalberto M. Riva

Paul Rivinius

Jörg Schweinbenz

Connie Shih

Christoph Soldan

Betty Vergara-Pink

Gerhard Vielhaber

Seungwon Young

Klavier

Moye Kolodin


Moye Kolodin studierte bis zu seinem 18. Lebensjahr an der Musikhochschule Freiburg, zunächst in der Vorklasse für Hochbegabte, anschließend in der Klavierklasse von Prof. Elza Kolodin. Im Jahr 2006 erhielt Moye ein Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes und wechselte an das Pariser Conservatoire in die Solistenklasse von Prof. Jacques Rouvier. Seit April 2013 setzt Kolodin sein Studium in der Klavierklasse von Prof. Grigory Gruzman an der Musikhochschule Weimar fort. Moye Kolodin hat bis dato Engagements als Solist in Recitals und in Klavierkonzerten mit dem Stuttgarter Kammerorchester, der Schlesischen Philharmonie, der Capella Bydgosztiensis, dem United Chamber Orchestra und dem Landesjugendorchester Baden-Württemberg bekommen. Er konzertierte z.B. in der Liederhalle Stuttgart, der Estonia Concert Hall, im Kulturkasino Bern, dem Palatin in Wiesloch, dem Auditorio de Leon und in der Schönberg Hall Los Angeles. Schon in früher Jugend hat Moye Kolodin zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten. Dem 1. Preis beim Landeswettbewerb ‚Jugend musiziert’ mit 12 Jahren folgten Preise bei internationalen Wettbewerben, u.a. der 1.Preis beim “Concours international de Piasno de Brest». Im Paul Klee Zentrum Bern wurde ihm ausserdem der Europäische Kulturpreis „pro Europa“ verliehen. Moye ist der Preisträger des Zelt Musik Festivals Freiburg Im Rahmen seiner Ausbildung in Paris studierte Moye Kolodin auch Kammermusik bei Prof. Itamar Golan, der international als Klavierpartner großer Musiker wie Maxim Vengerov, Misha Maisky oder Tabea Zimmermann bekannt wurde. Seitdem liegt ihm die Kammermusik sehr am Herzen und er tritt als Partner in Duo, Trio oder Quintettformationen auf.


12.11.2017

Trioabend

ansehen

23.10.2016

Duoabend

ansehen

17.3.2013

Klavierabend

ansehen

13.11.2011

Klaviertrio

ansehen

25.9.2010

Duoabend

ansehen

Stubenhauskonzerte Staufen e.V.

c/o Guido Heinke

Immentalstr. 7 - 79104 Freiburg i.Br.

Email: kontakt@stubenhaus.de

Vereinsregister Amtsgericht Staufen

Name

Passwort