Unsere Konzerte


Unsere Künstler



Sonja Prunnbauer

Gitarre

Sonja Prunnbauer


 

Die in Hamburg geborene Gitarristin Sonja Prunnbauer erhielt ihren ersten Gitarrenunterricht bei Eike Funck in Hamburg und studierte dann bei Karl Scheit in Wien. Start ihrer Solokarriere war der Wettbewerb "Konzerte Junger Künstler", aus dem sie 1974 als Preisträgerin hervorging; anschließend wurde sie zu zahlreichen Konzerten als Solistin verpflichtet. In dieser Zeit erhielt sie auch einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.     
Seit 1980 lehrt Sonja Prunnbauer als Professorin für klassische Gitarre an der Staatlichen Hochschule für Musik in Freiburg. Ihre Konzerttätigkeit führte sie sowohl als Solistin wie auch im Ensemble durch die ganze Welt. Sie leitet Seminare im In- und Ausland und wird als Jurorin zu internationalen Gitarre-Wettbewerben eingeladen. Neben Rundfunk- und Fernsehproduktionen erschienen eine Reihe von CD-Produktionen im Bereich der Solo- und Kammermusik mit verschiedenen Ensembles und Orchestern. (u. a. mit Robert Hill, Rainer Kußmaul, Consortium Classicum). Einen besonderen Akzent setzt Sonja Prunnbauer in ihren Konzerten durch ihre Liebe zur Kammermusik. Sie tritt besonders gern in Duo- und Trio- Besetzungen auf, die die Gitarre klanglich voll zur Geltung bringen, wie zum Beispiel Kombinationen mit Violine, Flöte, Gitarre, Violoncello oder Hammerklavier. Besonders reizvoll ist auch die Auswahl der Instrumente, die Sonja Prunnbauer in ihren Solo- und Kammermusikkonzerten spielt: die Musik des 19. Jahrhunderts interpretiert sie auf original historischen Instrumenten oder Kopien der damaligen Meister, die Musik des 20. Jahrhunderts auf einem sonor klingenden Instrument unserer Zeit.

 


26.4.2009

Sérénade à Trois

ansehen

Stubenhauskonzerte Staufen e.V.

c/o Guido Heinke

Immentalstr. 7 - 79104 Freiburg i.Br.

Email: kontakt@stubenhaus.de

Vereinsregister Amtsgericht Staufen

Name

Passwort