Unsere Konzerte


Unsere Künstler



Philipp Bohnen

Oscar Bohorquez

Albrecht Laurent Breuninger

Nicolas Chumachenco

Michael Dinnebier

Julian Fahrner

Zviad Gamsachurdia

Amelie Gehweiler

Elena Graf

Elsa Grether

Lisa Immer

Elfa Run Kristinsdóttir

Rainer Kussmaul

Petra Müllejans

Christian Ostertag

Rolando Prusak

Phillip Roy

Sebastian Schmidt

Maria Stang

Lukas Stepp

Alexander Vinnitski

Gottfried von der Goltz

Violine

Rainer Kussmaul


Rainer Kussmaul ist Preisträger zahlreicher Internationaler Violin- und Kammermusikwettbewerbe. Als Kammermusiker trat Rainer Kussmaul auf der ganzen Welt auf. Von 1993 bis 1998 bekleidete er die Position des ersten Konzertmeisters der Berliner Philharmoniker. Als Solist spielte er mit renommierten Orchestern wie dem BBC Orchestra, den Berliner Philharmonikern, dem Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks, den Münchner Philharmonikern, dem Montreal Symphony Orchestra sowie den meisten Rundfunksinfonieorchestern Deutschlands. Er spielte mit so bekannten Dirigenten wie Abbado, Barenboim, Inbal, Mehta, Nagano, Prêtre, Ozawa, Solti, Wand und Zender. 1995 gründete Rainer Kussmaul die Berliner Barocksolisten, mit denen er weltweit gastiert. Rainer Kussmaul erhielt bedeutende Schallplattenpreise u. a. mehrfach den Echo-Klassik-Preis und im Jahre 2005 den GRAMMY. Er spielt eine Violine von Antonius Stradivarius aus dem Jahre 1724.


16.3.2008

Meisterkonzert

ansehen

Stubenhauskonzerte Staufen e.V.

c/o Guido Heinke

Immentalstr. 7 - 79104 Freiburg i.Br.

Email: kontakt@stubenhaus.de

Vereinsregister Amtsgericht Staufen

Name

Passwort