Unsere Konzerte


Unsere Künstler



Sonntag, 9.4.2006

Klavierabend

Sonntag, 21.5.2006

Liederabend

Freitag, 23.6.2006

Das Kalte Herz

Sonntag, 11.6.2006

Duoabend

Sonntag, 16.7.2006

Bundespreisträger Jugend Musiziert

Sonntag, 19.11.2006

Meisterkonzert

Sonntag, 10.12.2006

Generationenkonzert

Sonntag, 21.5.2006

Liederabend

Programm

Robert Schumann 1810-1856
Frühlingsfahrt (Eichendorff)Die beiden Grenadiere (Heine)Belsazar (Heine)Aus den östlichen Rosen (Rückert)Du bist wie eine Blume (Heine)Aufträge (L´Égru)Die Lotosblume (Heine)Dein Angesicht (Heine)Aus den hebräischen Gesängen (Lord Byron)Ballade vom Heideknaben (Hebbel)

Carl Loewe1796-1869
Herr Oluf (Herder)Prinz Eugen (Freiligrath)Odins Meeresritt (Schreiber)Erlkönig (Goethe)Tom, der Reimer (Fontane)


Jörg Schweinbenz

Klavier

Jörg Schweinbenz, in Tübingen geboren, studierte Schulmusik, Klavier und Orchesterleitung an der Musikhochschule Freiburg. Während seiner Ausbildung besuchte er Meisterkurse bei Cyprien Katsaris und errang zahlreiche Preise, darunter mehrfach 1. Preise als Klavierbegleiter bei „Jugend musiziert“ sowie beim „Bundesweiten Schulmusikerwettbewerb Chemnitz/Zwickau“. Seine musikalische Laufbahn zeichnet sich vor allem durch Vielseitigkeit aus. Er ist als Chorleiter Dirigent, Klavierpädagoge und Pianist tätig. Seit 2002 unterrichtet er an der Musikschule Südschwarzwald Klavier. Des Weiteren ist er Dozent an der Musikhochschule Freiburg für das Fach Schulpraktisches Klavierspiel, das Improvisation, Liedbegleitung und Partiturspiel umfasst.
Seit 1997 erarbeitet er sich mit dem Bassbariton Markus Flaig ein umfangreiches Liedrepertoire und ist regelmäßig in Liederabenden in Deutschland und im benachbarten Ausland zu hören.



Markus Flaig

Gesang

Markus Flaig, in Horb am Neckar geboren, studierte zunächst Schul- und Kirchenmusik an der Musikhochschule Freiburg im Breisgau. Nach erfolgreichen Examina nahm er ein Gesangsstudium in der Klasse von Professorin Beata Heuer-Christen auf und war Mitglied der Opernklasse von Professor Gerd Heinz. Im Anschluß daran absolvierte er ein Aufbaustudium bei Professor Berthold Possemeyer in Frankfurt am Main, welches er im Februar 2004 mit Auszeichnung abschloss. Sein Repertoire im Oratorienfach reicht von der Renaissance über die Oratorien aus Barock, Klassik und Romantik bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen. Rundfunk- und Fernsehproduktionen sowie zahlreiche CD-Aufnahmen entstanden unter Dirigenten wie Wolfgang Schäfer, Winfried Toll, Konrad Junghänel, Peter Neumann und Thomas Hengelbrock. Konzertreisen führten den Bassbariton nach Spanien, Italien, Frankreich, Belgien, Holland, Österreich, Dänemark, Polen, Russland, Japan und Korea. 2004 wurde er Preisträger des Internationalen Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerbes Leipzig und gastierte unter anderem bei den Festspielen in Lausanne, Luzern, Schwetzingen und Halle.


Kartenbestellung

Eine Kartenbestellung ist leider nicht mehr/noch nicht möglich.

Stubenhauskonzerte Staufen e.V.

c/o Guido Heinke

Immentalstr. 7 - 79104 Freiburg i.Br.

Email: kontakt@stubenhaus.de

Vereinsregister Amtsgericht Staufen


Satzung und Datenschutzerklärung
Impressum

Name

Passwort