Unsere Konzerte


Unsere Künstler



Samstag, 8.2.2014

Klavierabend

Sonntag, 9.3.2014

Belon Quartett

Sonntag, 13.4.2014

Duoabend

Samstag, 24.5.2014

Klavierabend

Samstag, 28.6.2014

Spanisches Wochenende I - Platero und ich

Sonntag, 29.6.2014

Spanisches Wochenende II - Klavierabend

Sonntag, 28.9.2014

Duoabend

Sonntag, 16.11.2014

Duoabend - verschoben!

Sonntag, 14.12.2014

Janus Ensemble

Sonntag, 9.3.2014

Belon Quartett

Beginn: 18.00 Uhr

Programm

Ludwig van Beethoven     (1770-1827)
Quartett Es-Dur für Klavier und Streicher op. 16

Thomas Bloomenkamp     (*1955)
Klavierquartett

Johannes Brahms (1833-1897)
Quartett für Klavier und Streicher g-moll op. 25


Belon Quartett

Ensemble

Moye Kolodin, Klavier

Iason Keramidis, Violine
Gabriel Uhde, Viola
Julian Bachmann, Violoncello 

 

Die Interpretationen des Belon-Quartetts zeichnen sich aus durch ihren Farbenreichtum, ihre Fantasie und Sensibilität.
Iason Keramidis wurde 1985 in Thessaloniki, Griechenland geboren und studierte Violine an der Musikhochschule Karlsruhe bei Prof. Ulf Hoelscher. Im Herbst 2013 wurde er in das Münchner Philharmonische Orchester aufgenommen. Er spielt eine Gagliano Violine von 1752.
Julian Bachmann, geboren 1993 in Mannheim, bestreitet sein Studium in Karlsruhe bei Prof. Martin Ostertag und ist mit jungen Jahren bereits Stipendiat zahlreicher namhafter Stiftungen. Der Deutschen Stiftung Musikleben, der Jürgen Ponto Stiftung der Dresdner Bank und der Yehudi Menuhin Stiftung.  Julian spielt ein Giovanni Grancino „Ex Piatti“ (Mailand, 17. Jahrhundert) aus der Instrumentensammlung Baden-Württemberg.
Gabriel Uhde  wurde 1990 in eine Musikerfamilie geboren und ist Student der Viola-Klasse von Prof. Harmut Rode an der Universität der Künste Berlin. 

Moye Kolodin  studierte bei Elza Kolodin in Freiburg, bei Jacques Rouvier in Paris und Berlin und legt zur Zeit in der Klavierklasse von Grigori Gruzman in Weimar sein Konzertexamen ab.

Neben seiner kammermusikalischen Tätigkeit ist er auch solistisch in Erscheinung getreten, er musizierte mit dem Landesjugendorchester BW, dem Stuttgarter Kammerorchester, der Schlesischen Philharmonie und der Capaell Bydgostiensis. Er ist Preisträger von internationalen Wettbewerben und erhielt den ZMF Preis 2011.


Das Belon-Quartett studiert in Berlin bei Prof. Natalia Prischepenko, der langjährigen Primaria des Artemis Quartetts. Es hat in der kurzen Zeit seines Bestehens bereits in bedeutenden Sälen konzertiert, u.a. in der Berliner Philharmonie, der Liederhalle Stuttgart, im Heinrich-Heine Saal der Citè Universitaire in Paris.

 

 





Karten bestellen

Online

Normalpreis: 20€
Mitglieder:15€
Schüler/Studenten:10€
(alle Preise inkl. Vorverkaufsgebühren zzgl. Versand)


Tourist Info Staufen

Hauptstraße 53
79219 Staufen
Telefon: 07633/80 536

Ticketservice BZ

Telefon: 0761/496 88 88

Stubenhauskonzerte Staufen e.V.

c/o Guido Heinke

Immentalstr. 7 - 79104 Freiburg i.Br.

Email: kontakt@stubenhaus.de

Vereinsregister Amtsgericht Staufen


Datenschutzerklärung
Impressum

Name

Passwort