Unsere Konzerte


Unsere Künstler



Sonntag, 13.3.2011

Kammermusikabend

Samstag, 16.4.2011

Quartettabend

Samstag, 21.5.2011

Liederabend

Samstag, 2.7.2011

Beethoven-Zyklus I

Sonntag, 18.9.2011

Beethoven-Zyklus II [ACHTUNG: DAS KONZERT ENTFÄLLT WEGEN KRANKHEIT]

Sonntag, 23.10.2011

Klavierabend

Sonntag, 13.11.2011

Klaviertrio

Sonntag, 18.12.2011

Klavierduo

Sonntag, 23.10.2011

Klavierabend

Beginn: 18.00 Uhr

Programm

Fréderic Chopin
Ballade g-Moll op.23

Nikolai Medtner
Improvisation b-Moll op.31 Nr. 1

Ludwig van Beethoven
Sonate f-Moll op.57

Robert Schumann
Humoreske B-Dur op.20

Paul Pabst
Paraphrase de Concert op.81 sur l’opéra “Eugéne Onéguine”  de P. Tschaikowsky 


Uwe Balser

Klavier

Seit Uwe Balsers vielbeachteter CD-Einspielung mit Klavierwerken des russischen Komponisten Nikolai Medtner gilt er in Fachkreisen als Medtner-Spezialist. Diesem Ruf wirkt sicher auch nicht sein Engagement für das 2. Klavierkonzert des Komponisten entgegen, dessen deutsche und rumänische Erstaufführung er im Jahr 1999 mit der Philharmonie Timisoara spielte.Neben seinen Konzertreisen, die Ihn durch viele europäische Länder bis nach Japan, Australien und Korea führten genießt er auch einen ausgezeichneten Ruf als Pädagoge, der durch zahlreiche Ehrungen seiner Schüler bei nationalen und internationalen Musikwettbewerben ständig genährt wird. Meisterkurse gab Uwe Balser bisher in Brisbane (Australien) im Rahmen des „Stoliarsky International Festival“, in der „Dong-A University“ in Pusan (Süd-Korea), in der Hochschule in Timisoara (Rumänien), im Klaviersommer im Oberbergischen Land 2002 und 2005 und 2008 in der zentralen Musikschule in Moskau.Seine eigene Ausbildung erhielt er bei Reinhold Glaeser in Limburg, Pavel Gililov an der Musikhochschule Köln und Naum Grubert am „Sweelinck-Konservatorium“ in Amsterdam. An beiden Instituten schloss er mit Konzertexamen ab. In den letzten Jahren begeisterte er das russische Publikum in Moskau (Museum Skrjabin) und St. Petersburg (Museum Rimsky-Korsakov, Künstlerhaus, Museum für darstellende Kunst) insbesondere mit Werken Medtners. Im Oktober 2006 spielte er im Limburger Bach-Zyklus alle sechs Partiten und die „Französische Ouvertüre“ von J. S. Bach.


 





Karten bestellen

Online

Normalpreis: 20€
Mitglieder:15€
Schüler/Studenten:10€
(alle Preise inkl. Vorverkaufsgebühren zzgl. Versand)


Tourist Info Staufen

Hauptstraße 53
79219 Staufen
Telefon: 07633/80 536

Ticketservice BZ

Telefon: 0761/496 88 88

Stubenhauskonzerte Staufen e.V.

c/o Guido Heinke

Immentalstr. 7 - 79104 Freiburg i.Br.

Email: kontakt@stubenhaus.de

Vereinsregister Amtsgericht Staufen

Name

Passwort